Thursday, September 18, 2014

DIY Leuchtkasten

Im Netz hatte ich eine Anleitung für den Selberbau eines Leuchtkasten gefunden. Die Zutaten schon vor Wochen beim Schweden besorgt und heute ist er dann endlich fertig geworden.  Man sieht sogar durch dickeres Papier durch. Mal schaun wie er sich dann so in der Praxis bewährt und vorallem ob auch alle Teile halten. Irgendwie bekomme ich es nämlich mit der Heißklebepistole nicht gebacken. Dieses blöde Ding schiebt den Klebestick nur sehr wenig - trotz drückes - nach vorne. Aber vielleicht stelle ich mich auch nur doof an.

So und hier wenigstens ein Bildchen.

Saturday, September 13, 2014

Rabe

Vielen Dank für die Hilfe wegen den Knöpfen. Es sind die Kleinen geworden. Beweissbild sie unten.

Dann ist der Rabe von Dany fertig gestickt und auch verarbeitet.


Gestickt auf 13,5 fädigem Leinen was mit Walnusscranulat gefärbt wurde. Garn ist von Nina. Auf den Schuh habe ich kleine Druckknöpfe aufgenäht.


So und hier das Beweissbild mit aufgenähten Knöpfchen. Hoffentlich finde ich auf der Nadel & Faden einen passenden Schachtelrohling.

 

Thursday, September 11, 2014

Kann mich nicht entscheiden

Habe hier eine Stickerei fertig auf der noch Knöpfe angebracht werden müssen. Soll ich nun die großen oder doch lieber die kleineren, schon etwas vergilbten nehmen. Was meint ihr?


 Evtl. kommt die Stickerei auf eine Schachtel drauf. Vielleicht finde ich ja auf der Nadel&Faden einen passenden Rohling.

Kennt ihr sowas - da hat man sich eine Zeitschrift bestellt und wartet sehnsüchtig darauf und nix passiert. Habe mir die Love Patchwork & Quilting in England bestellt. Das war im August - kam nicht - reklamiert - angeblich am 02.09 nochmal losgeschickt - wieder nichts da. Braucht so ein Magazin wirklich so lange bis nach Deutschland? Muss ja bloss durch den Ärmelkanal und nicht über den großen Teich. Gott sei Dank habe ich kein Abo und es war nur Einzelheftbestellung.    

Friday, August 29, 2014

Rezeptwerk

Anfang August habe ich einen Kurs bei Annika Flebbe besucht. Es sollte ein Ordner Rezeptwerk entstehen. Mein Ordner ist nun fertig. Sicher nicht so schön ausgeschmückt wie all die anderen Werke die dort im Kurs entstanden sind - bin ja auf diesem Gebiet absoluter Anfänger. Zufrieden bin ich trotzdem.
 So sieht er von außen aus. Der kleine Block hätte eigentlich auch in den Ordner reingeklebt werden sollten aber dieses blöde Klebeband wollte einfach nicht halten.
Außen ist der Ordner mit Leinen bezogen und innen sind Papiere mit Küchenthemen.

Uschi vom Steckenpferdchen hatte noch Siebdruckmaterial mitgebracht und jede durfte damit noch ihren Ordner verzieren. Soll eine Zitrone darstellen.







 So sieht dann mein Innenleben aus. Eine Seite mit Ringbuchmechanik. Dahinter einfache weiße Blätter. Ich schreibe immer wieder Rezepte die ich auf irgendwelchen Blogs finde auf Schmierzettel - jetzt kann ich es ein bisschen ordentlicher machen und vorallem finde ich die Rezepte dann auch wieder.


Auf der anderen Seite, mit einer Buchschraube befestigt, dickeres Papier auf das man Rezepte aufkleben oder reinstecken kann.


Gleich nochmal ein Bild.

Mir hat der Kurs sehr viel Spaß gemacht. Annika und ihre Helferinnen sind auch ganz Liebe. Man fühlt sich auch als Anfänger zwischen all den Profis gut aufgehoben. 

Sunday, August 10, 2014

Bei Susanne gibt es einen ganz tollen Give-a-Way. Die Stoffe sind einfach ein Traum. Es gibt sie auch noch in der Lila-Version. 1 Paket Aurifil Garne verlost sie auch noch - aber schaut selbst.

Wednesday, August 06, 2014

Daisygirl von lili_popo

Ein bisschen was gestickt - Achtung viele Bilder

Mädchen in rot. Kleid appliziert.




Mädchen in Türkis mit Katze. Dieser Anhänger ist mit Lavendel gefüllt.



 

Tuesday, August 05, 2014

Par 5-Socks


Bei diesen hochsommerlichen Temperaturen hier im Norden sind diese warmen Socken fertig geworden. Muster von hier
Wolle Lana Grossa Meilenweit Marmi. Gestrickt in Größe 40 allerdings mit 80 Maschen. Das Muster zieht sich doch ziemlich eng zusammen. Ich hatte es nämlich schon mal gestrickt mit 64 Maschen und das waren die Socken eindeutig zu eng. Man könnte auch einfach statt 2 li 3 stricken, dann hätte man auch schon wieder etwas mehr Spielraum. Auf jeden Fall ist es ein sehr gut zu strickendes Muster.